Abendveranstaltungen: 20 Uhr - MEHR INFOS & VIDEOS UNTER: "DEMNÄCHST"
Veranstaltungen am  27. Mai 2019
Veranstaltungen: Jeden ersten Samstag im Monat - Reservierungen: über Kontaktformular (links)
May 2019 Zurück zum aktuellen Monat Jul 2019
Datum Veranstaltungen im Juni 2019 Info
15.06.2019 BESTIVAL 2019

BESTIVAL 2019
15.JUNI- Einlass ab 19 Uhr
RESERVIERUNGEN PER MAIL

UPDATE: KEINE REGEN ODER WETTERPROBLEME - DAS BESTIVAL FINDET WIE JEDES JAHR IM BALLSAAL STATT!


Seit nunmehr 22 Jahren gibt es bei und mit uns in Eschenbach ein Sommerfest mit fantastischen Künstlern, die sich sonst nicht in das Vogtland verirren. Mit dem Kunsthaus Eigenregie müssen wir seit 2011 auch keine Zirkuszelte oder waghalsigen Konstruktionen mehr auf die Wiese bauen - der Ballsaal sorgt für ein Clubambiente in dem man Bands geniessen kann, die ansonsten eher in großen Venues spielen. Lesehungrige scrollen nach unten im Text. Für die Ungeduldigen - hier die Basics zum BESTIVAL 2019:

WANN: Samstag 15. JUNI ab 19 Uhr - Sonntag 10 Uhr am Morgen
WO: Ballsaal und Wiesen um das Kunsthaus Eigenregie
WER: CAPITANO
Independent Pop Extravaganza und GESAMTKUNSTWERK
La Fanfarria del Capitan -
Argentiniens Festivalgiganten, mittlerweile kopieren weltweit Dutzende Bands ihren "Fanfarria Latina"

DJ Bonanza -  Funk, House, Dub and more
WAS: Camping frei, Biocatering, kein DIXI-Klo & Preiswucher
WIE: Platzreservierungen per Mail, Hotline: 037464-330130 oder Kontaktformular
WIEVIEL: Kunstbeitrag (Grafik) 15 Euro; Kinder bis 12 Jahren: frei (keine Grafik)
WARUM: Weil das Vogtland im Sommer ein knuffiges Mini-Festival braucht - ladet eure besten Freunde ein.


Falls ihr noch nie bei uns gewesen seid und nicht wisst, was euch erwartet: Das Bestival ist kein Festival! Festivals können ohne Frage die peinlichste Art sein um Konzerte erleben zu wollen. Entweder es ist brütend heiß und du stehst irgendwo auf einem gigantischen Platz in der prallen Sonne, bist fernrohrweit entfernt von der Bühne oder die Bands pusten neben der Bühne stehend dein Trommelfell auf. Oder es regnet Bindfäden und du stehst im Matsch und fragst dich, warum du dafür wieder einmal Wahnsinnbeträge aus dem Geldbeutel gewürgt hast. Noch schlimmer als das Wetter, schlechter Sound und Dixiklos, deren Lage man riechen kann, sind Menschenmassen die dich eher an brünstige Hooligans erinnern und vom Festival selbst nicht viel mitbekommen. Ja, das klingt derbe - aber jetzt wisst ihr warum wir uns Bestival nennen: Hier spielen Bands, die auf den großen oder ausverkauften Festivals am Start sind - aber direkt vor deinen Augen und ohrgiastisch gut klingend. Und jenseits von Dixiklo und Abzocke. Aber nun zu den beiden diesjährigen Playern:

Capitano

Das Soundkartell schreibt über die Band mit Recht: Wie Motten, die das Licht ständig umschwirren, haben die Fans von Capitano auf diese Ankündigung sehnsüchtig gewartet: die große Deutschlandtour kommt. Hatte meine Kollegin Silke mit ihrem Review zur Debüt-Single „Gypsy On A Leak“ bereits das Potential des umwerfenden Quartetts erkannt, konnten die wohl zur Zeit buntesten Vögel der Musikszene schnell eine Menge Aufmerksamkeit verbuchen. Bei so einem Auftritt natürlich kein Wunder. Denn gerade die schillernde Persönlichkeit von Frontmann JohnWho?, der eigentlich aus Kanada stammt, und mit einer Performance irgendwo zwischen Divine und Sweety Glitter die Massen zum staunen und schwärmen bringt, schien der Erfolg eigentlich selbstverständlich. Mag schon die eine oder andere Frage aufkommen, ob Capitano nun eher ein Projekt ist anstatt eine im Keller geborene Band – Fakt ist, das die Selbstinszenierung von JohnWho? sich kaum kaum hinter Charakteren wie Freddie Mercury oder Robbie Williams verstecken braucht.

Auf den Punkt gebracht: der Typ hat echt Eier in der Hose und ist eine richtige Rampensau. Tja, und wer will so etwas Live verpassen? Die Chance sollte sich Niemand entgehen lassen. Das hatte sich wohl auch die Verantwortlichen von AppleMusic gefragt und Capitano für ein dreiteiliges Live-Set zur Aufnahme der „Vibrant Sessions“ gebeten. Daher darf der erste Clip „Good Times (For Bad Habits)“ als gerne Stimmungsmacher zu den Tour-Terminen herhalten.

Wir füttern euch nur mit einem kleinen Teaser an, da sonst schnell Extase-Gefahr besteht:
Capitano - im Kunsthaus Eigenregie am 15.06.2019


Der Hauptact des Bestivals 2019: La Fanfarria del Capitan


La Fanfarria del Capitan - am 15.06.2019 live zum Bestival 2019 - im Kunsthaus Eigenregie

Wer diese Band aus Argentinien, die eine der wichtigsten südamerikanischen Bands überhaupt ist, noch nicht kenn. für den zitieren wir aus Wikipedia ein winziges Stück: Im Lauf der Zeit haben sich viele Musiker aus der ganzen Welt der Band angeschlossen. 2007 nahm die Band an der Nokia Trends Artemotion[5], einer argentinischen Tour, die landesweit im TV ausgestrahlt wurde, teil. Im selben Jahr tourte die Frontfrau und Sängerin Victoria mit Mad Professor in Großbritannien, Spanien und Argentinien. EMI vergab 2009 die Auszeichnung für das vielversprechendste Projekt des Jahres, „Diente de Oro“, an La Fanfarria del Capitán.

Im Jahr 2011 wurde die Band nach Italien eingeladen, um auf dem Botanique Festival in Bologna die Musik aus Buenos Aires City vorzustellen. Das war der Anfang der ersten internationalen Tournee mit 40 Konzerten in Italien, Deutschland, Tschechien, Österreich und Spanien.

Ein Jahr später folgte die siebenmonatige „Mondo Tour 2012“ mit 87 Konzerten in Argentinien, Deutschland, Niederlande, Schweden, Tschechien, Österreich, Ukraine, Russland, Volksrepublik China und Japan[6]. In dieser Tour hat die Band auf großen Festivals gespielt wie das Fusion Festival (Lärz, Deutschland), Mighty Sounds (Tabor, Tschechien), Nuevo Sol (Rostock, Deutschland), Movement Festival (Perm, Russland), Harvest Festival (Moskau, Russland) und das OCT-Loft Jazz Festival (Shenzhen, China).

2013 folgte die dritte internationale Tour, die in Buenos Aires auf dem Pepsi Music Festival startete und sich über fünf Monate in Europa und Russland fortsetzte. Wichtige Festivals dieser Tour: Trutnov (Tschechien), Wild Mint (Russland), Mundial (Belgien). 2013 spielte Capitan Tifus 60 Konzerte in Europa. Die Band hat unter anderem die Bühne mit Bomba Estéreo (Lido, Berlin), Karamelo Santo (Die Pumpe, Kiel) und Bersuit Vergarabat (Karneval der Kulturen, Berlin) geteilt[7][8].

Auf Ihrer Europatournee 2019 spielen sie exclusiv in Deutschland zum BESTIVAL für euch:
 



Für eine lange Nacht sorgt: DJ Carlo Bonanza
Natürlich bleibt es nicht nur bei zwei Bands, sondern für die Nacht sorgen wir für ein spaciges Hörvergnügen. Denn nach einer Umbaupause und sinnlichem Entspannen in unserem alten Obstgarten am Bach, bei dem auch die duftende kubanisch-chinesische Grillkiste für Biofleischgenuss sorgt, präsentieren wir den dritten Act des Abends: DJ Carlo Bonanza - er wird die Südeuropäische Kurve meistern und irgendwann im Morgengrauen mit Dub, Trance, Funk und House alles bieten, was eure Tanzbeine begehren! Die Karibik trifft den verschwitzten Sound des Berghain: Tanzgarantie!

UND HIER NOCHMAL DIE BASICS:

- Camping und Zelten ist auf unseren Wiesen möglich
- Schlafplätze im Kunsthaus gibt es nur nach rechtzeitiger Reservierung
- Parkplätze wie immer reichlich vorhanden und ausgeschildert
- Reservierungen vorher sind Pflicht!




alle Veranstaltungen
  • 03.03.2012   Dreiklang Dimensionen - Ausstellung & Konzert: Chris Gonz - Fotoarbeiten & BAND333 - Pop´n Roll
  • 07.04.2012   Arbeitskreis für moderne Instrumentalmusik
  • 05.05.2012   Was Ihr wollt - Shakespeare á la Carte
  • 17.05.2012   Herrentagssport
  • 21.05.2012   Kunst Aktionstag
  • 28.05.2012   Tag der offenen Ateliers
  • 02.06.2012   KINO - Der Schein trügt
  • 07.07.2012   KONZERT & LESUNG: TIERE STREICHELN MENSCHEN
  • 07.07.2012   Ausstellungseröffnung : Neue Bilder von inesj.plauen
  • 28.07.2012   BESTIVAL
  • 04.08.2012   SOMMERFILM NACHT
  • 01.09.2012   KAFKA - Ein Bericht für eine Akademie
  • 06.10.2012   Meystersinger - Luci van Org und Roman Leitner-Shamov
  • 03.11.2012   Politthriller: DAS SYSTEM
  • 01.12.2012   Konzert: POLIS & Vernissage: NEUE ALTE SCHULE
  • 05.01.2013   Efterklang - An Island
  • 02.02.2013   SNOWY MOUNTAINS MEETING 2013 - Abendkonzert: ARPEN
  • 02.03.2013   SportART
  • 06.04.2013   Clamydien Harmonists - 5 Füße für ein Halleluja
  • 04.05.2013   Comedy: Ulan und Bator - Wirrklichkeit
  • 09.05.2013   Herrentag: DRUCKLUFTORCHESTER - Peter Till
  • 01.06.2013   Schröder liegt in Brasilien
  • 27.07.2013   BESTIVAL mit PHRASENMÄHER und RAKEDE
  • 03.08.2013   Lilabungalow
  • 07.09.2013   ALF ATOR - Vater von Gott: THEATOR
  • 05.10.2013   HANS KRÜGER - Multikabarett & Holzfeuerwerk
  • 02.11.2013   Knistern der Zeit - Christoph Schlingensief . . .
  • 07.12.2013   Sebastian Krämer
  • 04.01.2014   HANS im GLÜCK
  • 01.02.2014   Snowy Mountain Meeting 2014 & Kommando Elefant
  • 01.03.2014   De Hamit Session & RAINER VON VIELEN
  • 05.04.2014   ILLUSION
  • 03.05.2014   HEIDI HAPPY & BAND
  • 29.05.2014   Herrentagspartie
  • 07.06.2014   Cliff Polpott & sein Knecht Matti
  • 08.06.2014   Pfingstsonntag: Atelier Offen
  • 05.07.2014   Bestival 2014
  • 02.08.2014   Sommerpause/Umbau
  • 06.09.2014   KROGMANN
  • 15.09.2014   Tag des offenen Denkmals
  • 04.10.2014   Tante Polly
  • 01.11.2014   SCHRANKENLOS & Alois Nebel
  • 06.12.2014   Phil Shoenfelt & Southern Cross
  • 03.01.2015   Arnim Töpel
  • 07.02.2015   C.HEILAND
  • 07.03.2015   TOBY HOFFMANN & DAS NEUE NICHTS
  • 04.04.2015   René Eckert - Filmacht
  • 02.05.2015   NERVLING
  • 14.05.2015   HERRENTAGSPARTIE
  • 06.06.2015   DAGOBERT & Band
  • 04.07.2015   BESTIVAL 2015
  • 01.08.2015   Sommerpause/Umbau
  • 05.09.2015   Young Chinese Dogs
  • 03.10.2015   Morzsa Records & Poetry
  • 07.11.2015   Mathias Bröckers - Wir sind die Guten
  • 05.12.2015   Von Wegen Lisbeth
  • 09.01.2016   FILMNACHT - mit Susann Maria Hempel
  • 06.02.2016   Cynthia Nickschas & Band
  • 05.03.2016   Tipps für Wilhelm
  • 02.04.2016   Willkommen & The Disorientalists
  • 05.05.2016   HERRENTAGSPARTIE
  • 07.05.2016   HEIDI HAPPY
  • 15.05.2016   KUNST: OFFEN IN SACHSEN
  • 04.06.2016   Sven van Thom
  • 02.07.2016   BESTIVAL
  • 03.09.2016   INFAMIS
  • 01.10.2016   DÄMSE
  • 05.11.2016   Ein Haus in Berlin
  • 03.12.2016   LUKAS MEISTER & BAND
  • 07.01.2017   Theater Urknall
  • 04.02.2017   The Wild Roots
  • 04.03.2017   Voita
  • 01.04.2017   Die Art
  • 06.05.2017   Sebastian Block & Band
  • 25.05.2017   Herrentagsspektakel
  • 03.06.2017   Alf Ator - Theator: Vator von Gott
  • 05.08.2017   SOMMERPAUSE
  • 02.09.2017   NILS HEINRICH
  • 07.10.2017   AnniKa von Trier
  • 04.11.2017   Axel Ranisch: Familie Lotzmann
  • 02.12.2017   Ljodahatt - live im Kunsthaus EigenregieLJODAHÅTT
  • 06.01.2018   The Russian Doctors
  • 03.02.2018   Erotisches Kino
  • 03.03.2018   Schmökersofa - Axel Ranisch
  • 07.04.2018   June Coco
  • 05.05.2018   Pari Pari
  • 10.05.2018   Himmelfahrt - Vatertag: Spektakel
  • 02.06.2018   Tante Polly
  • 07.07.2018   BESTIVAL2018
  • 04.08.2018   SOMMERPAUSE
  • 01.09.2018   Treptow
  • 06.10.2018   ORPH
  • 03.11.2018   Willi Landl & Band
  • 01.12.2018   Bärenheld
  • 05.01.2019   Partisan
  • 02.02.2019   The Wild Roots
  • 02.03.2019   Suchtpotenzial
  • 18.05.2019   BRIGADE FUTUR 3
  • 30.05.2019   HIMMELFAHRTSSPEKTAKEL
  • 15.06.2019   BESTIVAL 2019
Kunst mit Kultur im KUNSTHAUS EIGENREGIE - 08261 Eschenbach - Schönecker Str. 4.

Kartentelefon: 037464-330130