03.06.2017: ALF ATOR

Alf Ator - Kunsthaus EigenregieNach fünf Jahren beehrt uns das Mastermind von Knorkator wieder: ALF ATOR! Seine Pausen zwischen den Tourneen und Auftritten auf den großen Festivals nutzt das Multitalent nicht nur zum schreiben und arrangieren neuer Songs.

Alf Ator erschuf sich ein Alter Ego und wandelt auf Solopfaden in ausgesuchten Clubs. Mit einer entrückenden Show, die er zum Beginn als: "ALF ATOR - Theator: VATOR von Gott" anpries. Und im Untertitel verkündete er eine asynchrone Playbacklesung.

Die Zuschauer erwartet jetzt aktuell eine kongeniale Mischung von Dadaismus, eigenen klassischen Kompositionen die gerne auch in Metal umschlagen können, Sprachwitz und laszivem spielerischen Wahnsinn. Wer sich diese originäre Spielfreude nicht entgehen lassen will, sollte rechtzeitig reservieren.

Hier ein harmloser Einstieg aus seinem erstem Programm, aufgenommen im Kunsthaus Eigenregie: