inesj.plauen Kunsthaus Eigenregie Eschenbach

inesj. plauen



1965 in Plauen geboren
1983-89 Studium in Dresden
Künstlerin, Dozentin, Kunstlehrerin
seit 1995  auch freischaffend


Projektbeteiligung, aktuelle Ausstellungen (Auswahl):
1993 „KunstRaumFabrik“, Auerbach
1994 „Arte fact“, Reichenbach
1996 „Kunstnetzwerk“, Plauen
1998, 1999 „Jazz`n Art“, Plauen
1999 „Troja-Projekt“
2004 „medienkunstwinter“, Gera
2006 „Transfer- Theaterkapelle“, Berlin
2007 „Nacht der Muse(e)n“, Plauen
2008  „Jazzwerk“, Greiz
        „Hotel Subbotnik“, Gera
        „elbbogen“, Dresden
        „rund um den ring“, Theaterherbst Greiz
2009  Portrait 100- Kunstprojekt zum 100. Geburtstag der Gartenstadt Dresden Hellerau
         „Bernarda Albas Haus“, Theaterherbst Greiz
2010  “Jazzwerk“, Greiz
         „grenz-fall“, Mondstaubtheater Zwickau, Leipzig, Dresden, Reichenbach
         „Werkschau des CKB“, Alte Aktienspinnerei Chemnitz
2011  "Palaissommer" Dresden
         „Licht“- Performance zur Themenausstellung in der Galerie im Malzhaus Plauen
        „Gestalten“- Performance und Ausstellung im CKB  mit Gabo und Albrecht Fersch
2012  „lebenslänglich“ Mondstaubtheater Zwickau, Dresden
         seit März  Kunsthaus Eigenregie Eschenbach :Veranstaltungen, Ausstellungen, Workshops
         guerilla knitting im Kunsthaus Eigenregie Eschenbach
         Aktionstag“Kultur gut stärken“ Malaktion in Eschenbach, Tage das Offenen Ateliers
         „Kontraste-Synthesen“  Künstler aus dem Kulturraum Vogtland-Ausstellung Dresden Hellerau
2013  „photographie“- Ausstellung in der Galerie im Malzhaus Plauen
        „Blick ins Vogtland“- Ausstellung Schlossgalerie Wildenfels
        „lebenslänglich“ Mondstaubtheater Zwickau in Leipzig, Dresden
2014 Kunststrasse Bad Berneck                                                                                           Euregio Projekt Digital Storytelling "Grenze/ Grenzöffnung", Galerie G4, Cheb                                                                      

Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl):
USA (Peoria, Morton),
Frankreich (Oyonnnax)
Italien (Casa Torre San Marco)
Deutschland (Plauen, Berlin, Dresden, Bayreuth, Hamburg,Karlsruhe, Kronach, Bad Homburg, Chemnitz, Siegen, Gera, Auerbach, Heilsbronn, München, Zwickau, Leipzig, Lauda-Königshofen, Wildenfels)

Preise:
1.Preis „FauenSichten Männer“, Gera
2.Preis „Spindelkunstpreis“ ,Hohenstein-Ernstthal

Arbeiten im öffentlichen Besitz:
Stadt Plauen, ICC (Peoria, USA), SMK Dresden, Sparkasse Vogtland, Neue Sächsische Galerie Chemnitz, Paracelsusklinik Schöneck, Klinikum Obergöltzsch

Arbeitsbereiche:
Malerei, Grafik, Plastik, Intermediales
Referentin zu kunstpädagogischen Aspekten

Mitglied im Chemnitzer KünstlerBund, BDK-Fachverband für Kunstpädagogik e.V., Kunstverein Plauen-Vogtland e.V., Focus Europa e.V.