Max Rosner - Siebdruckkurs & Ausstellung ad absurdum - Kunsthaus Eigenregie - Oktober 2018

ad absurdum

Ab dem 06.10 eröffnen wir die nächste Ausstellung im Galeriesaal: Max Roßner - ad absurdum. Unter diesem Titel wird eine Vielfalt an Siebdrucken des in Weimar Kunst studierenden Talents zu sehen sein. Bereits vom 21.-23.September gab der Künstler sein Können in einem gut belegten Kurs weiter. Max Roßner, der neben seinem Studium gleichzeitig noch eine Ausbildung zum Drucker absolviert, pflegt seit einigen Jahren mit besonderer Verve die Technik des Siebdrucks.
 

Er verarbeitet in Grafiken düstere Bildwelten, seine eqivalente Bildikonografie zeigt keine Anekdoten, die sich nicht nur innerhalb von Traumwelten bewegen, sondern streift reales wie Fiktionen - um ein Haar. Immer wiederkehrende Kreisläufe, sich selbst Verzehrendes oder bewegte Masse. Häufig findet er zu zweigespaltenen Persönlichkeiten mit mehreren Identitäten und Geschlechtern.

Nach der Ausstellungseröffnung gibt es wie immer ein Konzert. Wir freuen uns dieses Mal auf: ORPH.

Bitte rechzeitig Plätze reservieren - wir freuen uns auf eueren Besuch!